proBIP
Grabenstrasse 3
8952 Schlieren
043 433 60 30

Lageplan

Manchmal droht die aktuelle Schulsituation der Jugendlichen den Oberstufen-Schulabschluss zu gefährden. Aus der Erfahrung unserer täglichen Arbeit ist es uns wichtig, einen Beitrag dafür zu leisten, dass den Jugendlichen ein begleiteter Übertritt in die Arbeitswelt ermöglicht wird.

Unsere BIOS-Fachleute aus den Bereichen Sozialpädagogik und Berufsberatung können noch während der obligatorischen Schulzeit frühzeitig entsprechende Integrationsformen und deeskalierende Massnahmen suchen. Das Ziel bleibt ein offizieller Schulabschluss.

Folgende Module sind Teil des BIOS und können kombiniert werden:

Standortbestimmung Auswertung der Situation der Jugendlichen
Kompetenztraining Erarbeitung von Schlüsselkompetenzen für die Arbeitswelt
Arbeitserfahrung Einmonatige Arbeitserfahrung in einem Betrieb zur Abklärung der Berufseignung
Praktikum Mehrmonatige Arbeitserfahrung, parallel dazu Besuch des Schulunterrichts

 

Für Informationen und Anmeldung wenden Sie sich an unser Sekretariat.